Skip to content

Co-Location und Analysten

Tekrati ist immer wieder interessant. Analysten veröffentichen Ihre Arbeiten und Tekrati berichtet darüber. Leider wollen die Analysten nicht für Freiheit und Bier arbeiten. So muß man sich mit dem Vorschau-Content zufrieden geben. Manchmal frage ich mich aber wirklich, wer würde $3.995 (oder $12.995) zahlen für eine Untersuchung der größten Colocation Facilities und Anbieter der Welt? Ist das die Art, wie man eine strategische Entscheidung vorbereitet? Anyway, TeleGeography bietet auch einige freie Ressourcen an. Wer Karten und Bilder mag kann sich dort ja mal umsehen (Registrierung notwendig). Statistik: Rackspace und Bandbreitenpreise in Europa

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, Favatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen