Skip to content

Aggressives Marketing?

Gesehen auf oracle.com:
94% of Oracle Customers Run Our Latest Release Recent research on current trends in enterprise software purchasing show that 94% of Oracle customers run our latest release - while only 6% of SAP customers run theirs. The reason is clear - companies upgrade if they see value. Oracle's well-engineered upgrades, innovative new releases, and high ROI keep the best companies running Oracle - year after year.
Bitte beachten: das sind ungeprüfte Aussagen der Oracle Corporation und die Links verweisen direkt auf Sales Unterlagen. Selbst wenn man hier unterstellt, dass diese Statistiken deutlich zu Gunsten von Oracle Applications gefärbt sind, ist es doch zu überlegen, was es Oracle Kunden so einfach macht, den Release Zyklen zu folgen. Diese Aussage ist gefolgt von einem extrem aggressiven Cross-Upgrade Angebot. Laut den Aussagen dort rechnet Oracle bei einem Umstieg 100% der SAP Lizenzen an. Ich bin gespannt, wie Walldorf kontern wird.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, Favatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen