Skip to content

WS-BPEL 2.0 Public Review 2 published

(2007-01-08) Nicht nur für die Mitarbeiter im OASIS Technical Committee WS-BPEL hat es sehr lange gedauert, bis die Spezifikation so weit war, dass diese nach dem OASIS Prozess nun veröffentlicht werden können.

Aktuell geht die Spezifikation in die zweite Public Review Runde (die erste war im August). Die Dokumente wurden von uns bereitgestellt, und wir warten auf die Veröffentlichung durch die Oasis Mitarbeiter. Die aktuelle Version für den Review kann hier bereits heruntergeladen werden (auch als diff zur Review 1 Version) Ich werde zu diesem Anlass in loser Folge einige der Neuerungen aus meiner Sicht kommentieren. Es interessiert mich übrigens auch, wer meiner Leser schon BPEL (mit welchem Produkt?) nutzt, also ruhig mal die Kommentar Funktion nutzen. Wir setzen in unserer Business Process Engine schon länger auf BPEL, und haben auch einen Process Designer Plugin für Eclipse. Im Open Source Lager scheint sich in diesem Bereich auch einiges zu bewegen. Update: Kaum 2 Wochen später wurde die 15 Tage Review Periode nun auch formal von OASIS angekündigt, und endet am 22.1.2007. Update 2007-04-18: nach der OASIS Abstimmung, bei der es eine Gegenstimme gab hat das WS-BPEL TC beschlossen dass WS-BPEL 2.0 trotzdem verabschiedet werden kann. Seit gestern ist es nun offiziell.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, Favatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen