Skip to content

Zusammenarbeit im Intranet

Wolfgang Sommergut stellt Überlegungen an, welche Faktoren den Erfolg von neuen Collaboration Tools(Wikis, Blogs, KM) oder bestehenden Groupware Lösungen im Unternehmen beeinträchtigen können. Das sind natürlich weniger technische Probleme als mehr die altbekannten Probleme in der Unternehmenskommunikation.

Browser Wars III

Wie üblich hier wieder ein Monatsbericht über die Browser Versionen die wir auf unserer internationalen Webseite beobachten Kunden. Dazu gehören Zugriffe von Kunden, Partnern Mittbewerbern eines mittelständischen ISV. Der Übersicht halber habe ich auf Tabellen umgestellt. Und nur der Vollständigkeit halber: Firefox User: bitte auf 1.0.7 updaten.
BrowserJuniJuliAug.
MSIE85,8%86,2%86,3%
6.081,3%80,2%81,7%
5.5 3,3% 4,0%2,6%
5.01 0,6% 0,9%1.2%
Firefox9,5%9,6%8,6%
1.0.6 0,0% 0,8%4,3%
1.0.5 0,0% 0,2%0,2%
1.0.4 5,4% 5,6%2,1%
1.0.3 1,6% 0,6%0,5%
1.0 1,2% 1,1%0,7%
Mozilla1,7%1,5%1,8%
Opera0,8%0,5%0,8%
Safari0,4%0,7%0,7%
Netscape0,9%0,4%0,4%
8.0.1 0,0% 0,0%0,0%
7.2 0,4% 0,1%0,1%
7.1 0,1% 0,1%0,1%
Konqueror0,2%0,3%0,3%
Bei Opera - "Wir wollen Platz zwei werden" (Golem) - tut sich irgendwie nichts, trotz einige Idealisten die dafür werben (wie mein Kollege Kai). Von der angekündigten Umstellung dass neue Opera Version sich per Default als Opera und nicht als MSIE ausgeben ist auch nichts zu spühren. Firefox verliert Anteile, was bei den ständig notwendigen Updates auch kein Wunder ist. Aber jetzt habe ich mich schon daran gewöhnt... Übrigens wurden auch schon die ersten Microsoft Internet Explorer 7.0 Zugriffe gesichtet.

Neue Medien (Podcast, Weblogs, Videoblogs) im ZKM

Veranstaltungshinweis via Kris.
::WEBLOGS, PODCASTING & VIDEOJOURNALISMUS:: Neue Medien zwischen demokratischen und ökonomischen Potentialen 23. - 24. September 2005 ZKM-Vortragssaal, Beginn jeweils 10:00 Uhr, Eintritt frei Drei neue Kommunikationsformen - WEBLOGS, PODCASTING UND VIDEOJOURNALISMUS - revitalisieren Erwartungen, die bereits in den 1990er Jahren mit dem Internet und der dadurch gegebenen Möglichkeit einer breiten, direkt-demokratischen Teilhabe verknüpft waren. Scheinbar entgegengesetzt hierzu, werden die Potentiale derselben interaktiven und barrierefreien Medien zunehmend auch im Bereich der strategischen Kommunikation der Public Relations genutzt. Die Tagung WEBLOGS, PODCASTING & VIDEOJOURNALISMUS - NEUE MEDIEN ZWISCHEN DEMOKRATISCHEN UND ÖKONOMISCHEN POTENTIALEN wird das bislang vernachlässigte Spannungsfeld der privaten, politischen und ökonomischen Ausrichtung neuer Kommunikationstechnologien behandeln. In enger Verbindung hierzu steht auch der mögliche Einfluss jener Medien auf einen Wandel der Öffentlichkeit.
Programmpunkte am Freitag sind die Blogger Ikonen Don Alphonso und Johnny Haeusler. Laut Kris ist ein Aftershow Gettogether im EL29 beim ZKM geplant.

Wahlblog: Umgang mit neuen Medien

Kurz vor der Wahl noch schnell ein Blick auf den Umgang der einzelnen Parteien mit dem neuen Medium: Übersicht der Politiker mit Blogs bei Wahl.de
  • Grüne/B90 36
  • FDP 25
  • SPD 14
  • Linke/PDS 12
  • Union 9
Dann gibt es auch so nette Fälle wie Wahl Spam von der CDU/CSU - komplett ohne Einsicht: "Was wir machen, ist rechtlich zulässig" (CSU Generalsekretär Söder). Wenn man so mit den Menschen umgeht ist es kein Wunder wenn man die Zensur Funktion im eigenen Blog nutzen muss. Auch in diese Sammlung passt die Untersuchung über die Antwortzeiten der Parteien auf elektronische Wähleranfragen. Nach einem Bericht der Netzeitung liegt hier SPD vor Linke vor den Grünen. FDP und Besonders CDU sind weit abgeschlagen. Interessant in diesem Zusammenhang dürfte auch die Positionen der Europa Abgeordneten zum Thema Software Patente sein. Einige MEPs haben immer noch keinen klaren Standpunkt bezogen, und ein Großteil der Patentbefürworter kommt aus den Reihen der Union.

S9Y: Wieviele Subscriber hab' ich eigentlich?

Ich bin Neugierig. Es liegt wohl in der Natur des Menschen wenn man Selbstbestätigung sucht. Neben der Auswertung der Lesezugriffe auf die Artikel interessiert mich deswegen auch, wieviele Leser mein Blog für so interessant halten, dass sie es in einem RSS Reader aufnehmen. Da ich die Blog Software (Serendipity) selbst betreibe und keinen Feed Management Service wie Feedburner für die Verwaltung von RSS und Atom Abonomenten verwende muss ich mir selbst helfen. In meinen Fall höchst ineffiziente Unix Befehle. Ich begnüge mich mit dem einfachen Ansatz: innerhalb eines Tages sind alle Zugriffe von der selben IP auf den selben XML Feed ein Subscriber. Das ist nicht ganz exakt, da unter Umständen mehrere Leser hinter einer IP sitzen oder aber einzelne Leser zwei oder mehr IP-Addressen am Tag haben. Ich habs mir mal einfach gemacht und gehe davon aus, dass die beiden Trends sich gegenseitig aufheben. Wichtig ist nur, dass man nicht mehr als einen Tag betrachtet. Daneben gibt es noch Subscriber die ich so nicht erwische, weil die etwa Bloglines oder vergleichbares nutzen. Dies bekomme ich dann über die Referer mit. Folgender Befehl sucht alle Zugriffe auf RSS und Atom Files zusammen, und gibt davon die IP Addresse, das Datum und die zugegriffene Addresse aus. Ich gehe hier von Apache Logfiles aus, die bei einer S9Y Installation mit folgendem Format geschrieben werden: 84.163.26.152 - - [11/Sep/2005:03:38:23 +0200] "GET /rss.php?version=2.0 HTTP/1.1" 200 45677 "-" "Mozilla/5.0 (Sage)" Folgender Befehl: # egrep '(GET /feeds|GET /rss.php)' /var/log/httpd/itblog.eckenfels.net-access_log | awk -F'[ :]' '{print $1" "$4" "$10}' | sort | uniq -c > /tmp/blog.log Erzeugt daraus Zeilen der Art: 10 84.163.26.152 [11/Sep/2005 /rss.php?version=2.0 "S9Y: Wieviele Subscriber hab' ich eigentlich?" vollständig lesen

Site Update

Ich habe die Software mit der ich mein Blog betreibe aktualisiert. Von Serendipity 0.7.1 auf 0.8.4. Dank der guten Installationsroutine ging das weitgehend automatisch. Es sind einige neue Funktionen dazugekommen, aber die deutlichste Neuerung dürfte das Umfrage-Modul sein. Ich bitte meine Leser sich rege daran zu beteiligen. Aktuell interessiert es mich, mit welcher Technologie Familie bei Ihnen vorwiegend Inhouse Anwendungen entwickelt werden. Ebenso neu ist die Möglichkeit durch die Liste der Artikel navigieren zu können. Daneben habe ich Gravatare aktiviert (um das Privacy Risiko etwas zu mindern cached mein Blog Ihre Gravatare) und eine Live Vorschau in der Suchfunktion. Ich hoffe damit wird das Blog noch nützlicher. Mit einem Plugin kann S9Y auch eine Google Sitemap unter http://itblog.eckenfels.net/sitemap.gz bereitstellt. Bei der Aktualisierung eines Artikels wird automatisch mittels Ping Google benachrichtigt. Dazu ist anzumerken, dass die Sitemap bei Google auch registriert werden sollte. Das erlaubt die Einsicht in Statistiken. Dazu ist ein GMail Account notwendig, und man muss einmalig eine Text-Datei im Server Hauptverzeichnis anlegen. Bei S9Y sollte man dazu temporär das .htaccess file umbenennen, oder aber das Rewriting für die GOOGLE*.html Datei abschalten.