Skip to content

REST vs. WS-*

Das Thema leichtgewichtige HTTP Kommunikation vs. echte (SOAP) Webservices ist ja immer wieder ein Streitpunkt. Ich hatte letzt ja schon über die Kritik von RMH an JAX-WS berichtet. Ein Teil der Komplexität der API ist sicherlich auf dem umfangreichen WS-* Stack zurückzuführen. Wenn man sich die Gedanken beider Fraktionen ansehen möchte, so bietet sich die kategorisierte Blogroll von Stefan Tilkov an:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, Favatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen