Skip to content

Dual Disk T1000

Nach meinem Rant, dass in einem Sun Fire T1000 Server genügend Platz für zwei Platten sei hat mir ein Vögelchen gezwitschert, dass es ab Morgen die Sun Fire T1000 Modelle auch mit einer Dual-Disk Konfiguration geben soll. Neugierig geworden habe ich etwas herumgesucht, und tatsächlich gibt es im Sun Israelischen Katalog schon eine Konfiguration mit 2 x 2.5" 10k RPM SAS Drives: T10Z108A-16GA2F ($15.162).
T10Z108A-16GA2F Sun Fire T1000 Server, 8 x Core 1.0 GHz UltraSPARC T1 processor,16 GB DDR2 memory (8 x 2 GB DIMMs),2 x 73 GB 2.5-inch 10000 RPM SAS disk drive, 1 x power supply, 4 x 10/100/1000 Mb/s Ethernet ports, 1 x serial port, 1 x PCI-E slot, Solaris 10 and Java Enterprise System Software Pre-installed, RoHS-5 Compliant
Es bleibt nur anzumerken, dass eine No-Disk NFS-Boot oder FC-Boot Konfiguration sicherlich Sinnvoller ist, wenn es darum geht Frontend/Display Server-Farmen aufzuziehen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Pavatar, Gravatar, Favatar, Twitter, Identica, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen